Willkommen – treten Sie ein!

Hospiz am Drachenkopf von außen

Unser Haus

Menschenwürde bis zuletzt. Niemand muss einsam sterben.

Das Hospiz will ein Ort sein, in dem ein selbstbestimmtes und würdevolles Leben bis zuletzt möglich ist. Es ist ein offenes Haus, jeder ist willkommen!

Das evangelische Menschenbild gibt uns die Orientierung in Pflege, Medizin und Seelsorge. Ungeachtet der kulturellen, weltanschaulichen und religiösen Herkunft sind wir sowohl für den Gast, als auch für seine Angehörigen, Freunde und Vertrauten da.

Jeder Mensch im Hospiz ist ein geachtetes Individuum, seine Selbstbestimmung und seine Grenzen werden von uns respektiert.
Bei uns steht seine persönliche Situation, seine Wünsche und Bedürfnisse im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Jeder Gast soll seine Individualität in unserem Haus behalten. Er bestimmt selbst, wie er sein Sterben in jeder Phase gestalten und prägen möchte.

Wir fühlen uns verantwortlich für eine Atmosphäre der Ruhe, der Rücksicht, der Wertschätzung, der Hilfsbereitschaft und der Nächstenliebe.



Unser Trägerverein bildet ein Dach für uns und weitere Institutionen. Erfahren Sie hier mehr.

Gast mit Pflegerin

 

  Folgen Sie uns gern auf Instagram!

 

Bitte beachten Sie auch die folgenden Punkte:

UNSER ANSPRUCH

AUS DEM GÄSTEBUCH

WER WIRD AUFGENOMMEN?

KOSTEN

 

Nach oben scrollen