Dem Hospiz steht die Pflegedienstleitung vor. Das Pflegeteam besteht vorwiegend aus examinierten Pflegekräften. Fast alle sind in der Palliativpflege ausgebildet und wenden diese Kenntnisse an, um krankheitsbedingte Beschwerden auf ein erträgliches Maß zu reduzieren. Verbleibende Lebensqualität soll so weitestgehend erhalten bzw. verbessert werden.

Im Mittelpunkt der medizinischen Behandlung steht die Schmerztherapie, die von niedergelassenen Palliativärzten, sowie Haus- und Fachärzten verordnet und vom Pflegeteam umgesetzt wird.


Sie haben Fragen zu einer möglichen Hospizaufnahme, benötigen Beratung oder ein offenes Ohr?
Darum kümmert sich unser Sozialdienst.


Unsere evangelische Seelsorge bietet wöchentlich Besuche und Gespräche an. Bei Bedarf können Geistliche anderer Konfessionen und Religionen ins Hospiz gebeten werden.  

Für die angenehme Atmosphäre und für das leibliche Wohl sorgen unsere Hauswirtschaftskräfte